Freitag, 2. Februar 2018

Blue Moon

Näher als sonst war der Mond Mittwochnacht der Erde. Als Supermond wird dieses Spektakel bezeichnet. Diesmal gab es gleichzeitig noch zwei weitere Mondphänomene zu bestaunen: Blue Moon, den zweiten Vollmond innerhalb eines Kalendermonats, und Blutmond, den Vollmond während einer totalen Kernschattenfinsternis. Weil der Himmel so klar war, konnten wir beobachten, wie der riesige Mond am Horizont aufging. Attila hatte die Kamera dabei, damit wir euch ein paar Fotos zeigen können. Die Szenerie mit den Robinien im Hintergrund erinnert mich ein wenig an die Savanne. 
Habt ihr den Supervollmond auch gesehen?






Kommentare:

  1. Fantastische Fotos! WOW! Schönes WOchenende!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. danke für diese wunderbare fotos * hier war leider gerade abends wolken *
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön dieser besonderer Mondanblick und ich sah ihn auch nicht auch bei mir war es bewölkt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Fotos vom Mond, ich hatte auch auf gute Sicht gehofft- leider vergebens ::))
    Gruß
    heiDE

    AntwortenLöschen
  5. ...nein, ich habe ihn nicht gesehen, weil Keiner die Wolkendecke geöffnet hat...nur eine Nacht vorher war er kurzzeitig zu sehen...schöne Fotos,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Die Aufnahmen sind gelungen. Ich habe am Tag vorher schon fotografiert, da gab es keine Wolken...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen