Mittwoch, 22. März 2017

Märzfarben

Dieser März ist bunt in jeder Hinsicht: Sonne, Regen, Sturm - sogar ein Gewitter mit Hagelschauer gab es. Die Vegetation ist dieses Jahr aufgrund des eisigkalten Jänners ein wenig langsamer als in den letzten Jahren. Dafür hat sie Zeit zum Aufblühen, zum Duftverströmen und Bienenbetören. Ein erstes Pfauenauge schaukelt durch den Innenhof, lilablaue Kissen aus Leberblümchen verwandeln den Garten in ein Monet-Gemälde. Und endlich blüht auch die orientalische Lenzrose!



Tagpfauenauge (Aglais io)


Leberblümchen (Hepatica nobilis)



Orientalische Nieswurz (Helleborus orientalis)

Ohrringe aus Weinrebe

Ohrringe aus Apfelholz

Ring aus Marillenholz




Bunter Kirschbaumprachtkäfer (Anthaxia candens)

Kommentare:

  1. Hallo Ihr Beiden,
    herrliche Fotos von den ersten prächtigen Blüten und frisch entstandenen Kreationen. Alles wunderbar !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. ...eine schöne Frühlingssammlung...besonders der Käfer und sogar mit Namen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. was für schönes hier zu sehen ist * natur & schmuck zauberhaft !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->